b {color:#ee88ee;} i {color:#ee88ee;} u {color:#fffff;}
wenn ein streit entsteht...

dann ist man sehr warscheinlich an dem punkt angelangt, an dem man nicht mehr seine eigenen ansichten vertritt...

... es sei denn, die eigene absicht beinhaltet den streit...

1.12.09 23:40


paradoxon?

bin ich eigentlich ein paradoxon???

 

die meisten menschen fangen an sich kennen zu lernen indem sie smalltalk betreiben... sinn und gehaltlose belanglosigkeiten bereden...

 

ich kann das nicht...

 

ich kann nicht irgendjemandem offenbaren, worüber ich mich lustig mache, bevor ich weiss, welche ernsthaften ansichten mein gegenüber hat... - zu oft schon bin ich mit blöden sprüchen ins fettnäpfchen getreten, weil ich nicht wusste, dass ich damit meinen zuhörer an einem wunden punkt träfe ... zu oft hatte ich nicht die möglichkeit, meine eigenen ansichten darzustellen, bevor ich wegen witzen über verschiedenste dinge abgeurteilt wurde...

warum werden denn witze so viel ernster genommen als ernsthafte gespräche? warum werden ernsthafte gespräche viel mehr unterbrochen als witze?....

 

ich sag euch was... ich werd in zukunft nur noch witze über mich selbst machen... über die dinge, die ich in meinem leben falsch gemacht hab... vielleicht kann man dann zuhören, worum es wirklich geht und was die erfahrungswerte von fehlern sind, wenn man erst genug drüber gelacht hat...

 

für mich klingt das paradox... auch wenns einfach so ist, wie es ist...

1.12.09 22:17


toleranz?

... ich frag mich immer wieder, warum wir eigentlich so tolerant gegenüber unseren regierungen sind, obwohl sie uns nur zum narren halten und mehr kaputt machen, als zu reparieren...

... und den ganzen frust der sich dabei aufbaut, lassen wir an unseren mitmenschen aus... und sie an uns...?

 

und wir bemerken es nicht einmal... 

 

... das find ich nicht lustig...

 

dabei könnten wir uns mit den mitmenschen zusammentun... 

27.11.09 23:42


27.11.09 23:33


einen wunderschönen guten morgen...

... wünsch ich :-)

 

bitte duschen, zähne putzen, gesund und ausgiebig frühstücken, damit du fit bist - du musst bald arbeiten geh'n (möglichst zu fuss oder mit dem rad... - wegen dem klima) und deinen lebensunterhalt bestreiten - und bitte versuch wieder nach möglichkeit nicht aufzufallen... sieh' zu, dass du jedem alles recht machst damit du deinen job behalten kannst... - mach ab und zu einen kleinen witz, dann fällts dir leichter... ;-) ... reg dich über nichts und niemanden auf, mit dem du direkt zu tun hast... - es gibt genug leute die man nicht kennt - lass deinen frust wieder an denen aus.... diese trottel haben es verdient so wie die ausschaun und sich verhalten...! ... und freu dich auf den feierabend, wenn du wieder nach hause gehn und deine familie anmotzen kannst, weil die arbeit so nervt und die leute dort... - spiel ein weilchen das neue spiel auf der ps3 und schau ein wenig fern, damit du morgen auch wieder über etwas reden kannst, was keinen interessiert... aber dich deswegen auch keiner ernst nimmt - so bleibt alles wie es ist... - eigentlich gehts uns ja gut... oder?...

 gut' nacht... träum schön (weiter) ....

26.11.09 21:25


26.11.09 06:44


erfolg?

bäh... und immer wieder muss ich feststellen, dass es bei erfolg nicht darum zu gehen scheint, wer etwas besser kann, sondern eher darum, wer besser darin ist nicht der schlechtere zu sein... - denkt man wirklich schon mehr drüber nach, wie man es anstellt, nicht der verlierer zu sein, weil man sich die blösse nicht geben will?

oder ist es schon so in uns drin, uns mit ellenbogen den weg zum erfolg frei zu machen? ist es uns gar nicht wirklich bewusst?

 

RESPEKT! - dem der sich seinen erfolg selbst verdient hat, TROTZ der vielen ellenbogen auf dem weg dorthin...

17.11.09 20:15


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]
Startseite
Über...
Pictures
Gästebuch
Kontakt
Archiv
Abonnieren



Links
TheVenusProject
TZM
Visit The Venus Project
Gratis bloggen bei
myblog.de